Wieso die Nürnberger Rapszene eine Gegenveranstaltung zum Bardentreffen plant 31.07.2018 - 13:06
Das Bardentreffen 2018 steht dieses Jahr unter dem Motto "Rap: Rythm and Poetry". Eingeladen worden sind Rapper wie Fiva, Goldroger und Käptn Peng und die Tentakel von Delphi. Hauptsächlich treten beim Bardentreffen aber Singer-Songwriter oder Blues-Combos auf. Kritiker wie Karsten Barnett von der Nürnberger Schallplattenzentrale sagen: Das ist eigentlich eine Themaverfehlung. "Wir haben schon seit längerer Zeit mit der Stadt thematisiert, dass Rap eine moderne Form des Bardentums ist. Da hieß es dann immer, dass sei Nischenmusik und nicht interessant für die große Bühne. Als dann dieses Jahr das Motto bekanntgegeben worden ist, hat uns das sehr überrascht. Aber als das Lineup veröffentlicht wurde, waren wir eher enttäuscht. Da wurde viel Feuilleton-Musik gebucht, aber sehr wenig Musik, die auch in der Szene als Rap durchgeht." - Karsten Barnett Ein weiteres Problem sieht er in der fehlenden lokalen Anknüpfung. Nürnberg hat eine extrem lebendige und vielfältige lokale Rapszene, die aber beim Bardentreffen nur bedingt widergespiegelt wird: "Wir haben den Eindruck, dass hier von der Stadt gezielt am Thema vorbei gearbeitet worden ist und auch gezielt an den lokalen Akteuren vorbei. Das ist schade, weil in Nürnberg gerade eine besonders spannende Phase ist, die von der Stadt unserem Eindruck nach einfach nicht gesehen werden will." - Karsten Barnett Die Veranstalter sehen das anders. Sie verstehen die Enttäuschung in der Rap-Szene zwar, weisen aber darauf hin, dass das Bardentreffen nie als HipHop-Festival angekündigt worden sei, insbesondere nicht als lokales. "Uns geht’s nicht um HipHop, uns geht’s um Sprechgesang, um die Auswirkungen des Sprechgesangs auf den Global Pop, innerhalb der Weltmusik. Wir nehmen tatsächlich Sprechgesang im wahrsten Sinne des Wortes. Natürlich hat das nichts mit HipHop zu tun. Und das sagen wir auch gar nicht, sondern wir reden immer nur von Sprechgesang." - Rainer Pirzkall, Bardentreffen Nürnberg Ein Missverständnis also. Allerdings eins, das in der Nürnberger Szene zum Stadtgespräch geworden ist. Und das dazu geführt hat, dass es am Samstag eine Gegenveranstaltung zum Bardentreffen gibt: Am Samstag ab 15 Uhr spielen auf dem Tiergärtnertorplatz lokale HipHop-Acts wie Kuchenmann, Ferge & Fischerman und MC Trump. Spätestens dann kann jeder für sich entscheiden, welche Art von Sprechgesang das größere Livepotenzial hat.
weiter lesen

Neue Musik: Will Smith rappt endlich wieder richtig 30.07.2018 - 18:31

 

Hier hören Sie frühere Hits von Will Smith, zum Beispiel den Song "Miami" Smith erzählt in dem Clip, dass er irgendwann an einen Punkt gekommen sei, an dem er sich einfach nur "leer" gefühlt habe, da so viele Projekte ihn ausgelastet hätten. Nun sei er aber "aufgeregt", endlich wieder Musik zu machen. Das Video zeigt ihn aber nicht nur im Aufnahmestudio, er präsentiert auch eine Rohfassung eines neuen Liedes, dessen Name bisher nicht bekannt ist. "Will ist zurück im Studio und neue Musik ist auf dem Weg", heißt es einfach nur in der Videobeschreibung. Will Smith und der Fußball? Erst kürzlich war bekannt geworden, dass Smith auch einer der Künstler ist, die dem offiziellen Song zur Fußball-WM in Russland ihre Stimme beisteuern. Das von Diplo (39) produzierte Lied soll an diesem Freitag veröffentlicht werden. Neben Smith werden auf "Live it up" auch Nicky Jam (37) und Era Istrefi (23) zu hören sein.

weiter lesen

HIER verzaubert sie als heiße Kriegerin 30.07.2018 - 18:30
So schön kann Warten sein! Schlagerstar Michelle hat es perfektioniert und ihren Fans die Wartezeit auf ihr neues Album "Tabu" gewaltig versüßt. Denn in diesem Jahr zeigt sich die Schlagersängerin freizügiger als je zuvor. Bereits das Album-Cover haute sogar eingefleischte Michelle-Fans von den Socken, denn hier posiert Tanja Gisela Hewer, so der richtige Name der 46-Jährigen, oben ohne. Was für ein Anblick! Michelle zeigt sich für "Tabu" nackter denn je Es folgte eine Quetsch-Busen-Panne und ein Foto in unschuldigem Weiß, welches viel preisgab und wenig verdeckte. Michelle weiß eben, wie sie ihren durchtrainierten Körper in Szene setzt. Das beweist sie auch mit ihrem aktuellen Foto. Auf diesem posiert die 46-Jährige in einem futuristischen Krieger-Outfit, dass nur die intimsten Stellen gut bedeckt. Steif wie eine Barbie hat sie die Arme angewinkelt. Den Rücken gerade, den Blick fokussiert in die Kamera. Michelle fiebert Veröffentlichung ihres Albums "Tabu" entgegen "Ich bin so gespannt, wie euch die neuen Songs gefallen", schreibt sie zu diesem sexy Foto von sich. Erste Hörproben hat die Schlagersängerin bereits auf ihrer Webseite veröffentlicht - und ihre Fans sind begeistert. Michelle-Fans lieben die nackten Fotos - und die Musik "Also die Hörproben, die bis jetzt schon veröffentlicht wurden, sind der Hammer. Ich freue mich schon so auf Freitag,dann endlich die gesamten Lieder in voller Länge zu hören", schreibt ein Fan in den Kommentaren auf Instagram. Und auch ein zweiter User schlägt in die gleiche Kerbe: "Das Album kann nur Top werden! Alleine die Hörproben machen schon süchtig. die Schlagerqueen ist zurück."
weiter lesen

Versext! Popstar zeigt sich schamlos ohne Höschen 30.07.2018 - 18:29
Sex sells! Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Ganz gleich ob Rockstar, Popstar oder doch Schlagerstar - um eine neue Platte zu bewerben zeigen sich Musiker immer wieder gern freizügig bis nackt. Tage vor der Album-Veröffentlichung werden Fans mit sexy Fotos heiß gemacht, die Wartezeit wird versüßt. Helene Fischer, Vanessa Mai, Michelle: Schlagerstars ziehen blank Da bilden auch die deutschen Schlagerstars keine Ausnahme. Denn so sexy wie dieser Tage war Schlager noch nie. Vanessa Mai ließ sich in erotischen Posen auf Mallorca ablichten, dabei muss das neue Album "Schlager" erst noch aufgenommen werden. Michelles neue Platte erscheint bereits morgen und hat schon im Vorfeld mit dem nackten Plattencover für Furore gesorgt. Und Helene Fischer, deren Bühnenoutfits von Jahr zu Jahr knapper werden, zeigte sich auf dem Cover ihrer Single "Flieger - The Mixes" gleich ohne Höschen. Popstar Lily Allen zeigt sich unten ohne Zu sehen gab es deswegen aber noch lange nichts. Das sieht bei der britischen Popsängerin Lily Allen ganz anders aus. Die 33-Jährige bringt am 8. Juni 2018 ihr neues Album "No Shame" heraus und bewirbt die neue Platte mit wahrlich schamlosen Aufnahmen. Auf Twitter retweetete die Sängerin ein Unten-ohne-Bild von sich und schreibt dazu "Seht euch meine schick frisierte 2014er Vagina an, drei Menschen sind da rausgekommen. #NoShame 8. Juni". Lily Allen stolz auf ihr Vagina-Foto Ursprünglich verbreitet hatte das Foto ein Lily-Allen-Fan. Dieser hatte die Sängerin markiert und dazu geschrieben "Dieses Foto wird für immer im Internet sein Lils". Ein Umstand, mit dem die Sängerin ganz offenbar so gar kein Problem hat.
weiter lesen

Tod mit 46! SO trauern die Fans und Freunde um den Seeed-Sänger 30.07.2018 - 18:28
Es ist eine furchtbare Nachricht, die am späten Donnerstagabend die Runde machte: Der Frontmann der legendären Berliner Dancehall-Combo Seeed, Demba Nabé, ist im Alter von nur 46 Jahren verstorben. In den Sozialen Medien rollt seit der Meldung eine riesige Welle der Trauer und Fassungslosigkeit durch Twitter, Instagram, Facebook und Co. Der einhellige Tenor: Die deutsche Musikwelt verliert einen seiner größten Künstler. Demba Nabé von Seeed ist tot: Musiker stirbt mit nur 46 Jahren Auch Moderator Tobias Schlegl (40) zeigte sich vom Tode Nabés schockiert. Zum Video "Louder", welches der Sänger solo unter dem Namen Boundzound veröffentlichte, schrieb Schlegl auf Twitter: "Oh, nein!!! Demba Nabé. Die Musik verliert ihren Beat." Rapper-Kollege Frauenarzt (39) postete - ebenfalls auf Twitter - ein Bild von Nabé mit den Worten: "RIP Demba. Zu jung und zu gut. Zu schade und zu traurig!" Oh, nein!!! Demba Nabé. Die Musik verliert ihren Beat. #Seeed https://t.co/1eNoPzxh6j — Tobias Schlegl (@TobiSchlegl) 31. Mai 2018 ????????RIP Demba???????? Zu Jung und zu Gut. ???? Zu Schade und zu Traurig! pic.twitter.com/PwFW1HhMtR — Frauenarzt (@Frauenarzt) 31. Mai 2018 Trauer um Seeed-Musiker Demba Nabé: So verabschieden sich Fans bei Social Media Seine Fans finden ebenso bewegende Worte für den viel zu frühen Abschied von ihrem Idol. Exemplarisch zu Tausenden Posts schrieb Lady B. via Twitter: "R.I.P., Demba. Ich hoffe du macht es nun im Himmel ein wenig 'Louder'." Auf Instagram teilen viele Fans ihre Selfies und Schnappschüsse mit dem Seeed-Musiker. So schrieb zum Beispiel 87jen87 zu einem Bild von sich mit Nabé: "Mir fehlen die Worte, ich bin total schockiert und unendlich traurig über den Verlust eines so großartigen Künstlers und Menschen!" R.I.P., Demba. I hope you turn it "louder" up in heaven now ???? #Seeed #Boundzound #DembaNabé pic.twitter.com/NorzyaMaQ0 — Lady B. ???????????????????? (@BriniKunter) 31. Mai 2018 Demba Nabé tot: Berliner Band Seeed in Trauer, Todesursache unbekannt Die Band selbst bestätigte den Tod ihres Frontmannes noch am Donnerstagabend auf ihrem offiziellen Facebook-Account. Zu einem älteren Schwarz-Weiß-Bild ihres Sängers und Rapper schrieb Seeed nur: "Wir trauern um unseren Freund und Sänger Demba Nabé." Zu den genauen Todesumständen ist bislang noch nichts bekannt. Seeed verkündete erst vor wenigen Wochen nach einer längeren Pause ihr Comeback. Für 2019 ist bereits eine große Tour geplant, die nach wenigen Minuten restlos ausverkauft war. Auch neue Songs wurden bereits angekündigt. FOTOS: Abschied von den Stars Diese Stars sind 2018 gestorben Foto: dpa Hier gibt es das Album "New Dubby Conquerors" von Seeed. Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion. loc/kns/news.de/spot on news 0 tweet teilen +1 Info RSS Drucken Neue Nachrichten auf der Startseite Sarah Lombardi: Krebs-Schock! Fans nach OP-Beichte besorgt (Foto) Helene Fischer: Hier schmust Helene mit einem anderen Mann fremd (Foto) Meghan Markles Vater: Suchtbeichte! Thomas Markle spricht über Drogenprobleme (Foto) Neue Nachrichten auf der Startseite 0 RSS Drucken tweet teilen +1 Info News Aktuell Demba Nabé ist tot. (Foto) Demba Nabé tot Tragisch! Seeed-Frontmann stirbt mit nur 46 Jahren mehr... Micaela Schäfer: Von der DJane zur "Sommerhaus"-Bewohnerin? (Foto) "Sommerhaus der Stars" 2018 DIESE Promi-Paare ziehen in den TV-Container mehr... Demba Nabé (Foto) Berliner Band Seeed Band-Frontmann Demba Nabé gestorben mehr...
weiter lesen

Anfang   Zurück   3   1   2   weiter   Ende  
Login
DJ Online
Online
Shoutbox
 Ditti1966
 12.08.2018 - 08:55
Allen Usern hier einen schönen Sonntag wünsche

 Ditti1966
 02.08.2018 - 13:51
Am Freitag den ,03.08.2018 von 20 Uhr bis 22 Uhr Ost - Rock mit Modi Ditti

 Ditti1966
 30.07.2018 - 21:10
Hallo Chris lieben dank dir .... schön das du wieder bei mir bist feix .... schau dich einfach mal um ... Lieb Grüßt Ditti

 20nemo33701
 30.07.2018 - 20:24
Haste fein hinbekommen ditti

 Ditti1966
 30.07.2018 - 09:25
So ihr lieben bin wieder im Lande feix ... allen einen schönen Montag hier . Gruß Ditti

Online ...
Voten hier ...

Lieben Dank ....

Webradio Topliste  Webradio Voting  Webradio Rating

News

Seite in 0.0769 Sekunden generiert
Facebook